Stora Hotellet

Eine Beziehung, die auch nach 2 Jahrzehnten stark bleibt

IMitten im malerischen schwedischen Fischerdorf Fjällbacka liegt Stora Hotellet (was “Das Große Hotel” bedeutet), a ein charmantes Boutique-Hotel, das bereits 1834 eröffnet wurde. Als das Geschäft begann, war es ein Gasthaus und ein Handelsschuppen, später zum Hotel umgebaut. Heute ist es ein 3,5-Sterne-Familienunternehmen, das sich im gemeinsamen Besitz von 70 Familien in Fjällbacka, Schweden, befindet.

Das Hotel bietet 23 Zimmer, die von den vielen Reisen des großen Kapitän Klassen um die Welt inspiriert sind und mit einem modernen Touch versehen sind. Jedes Zimmer verfügt über Besonderheiten, die direkt aus dem Land importiert wurden, das das Zimmer repräsentiert. Zum Beispiel haben sie Fliesen aus Marokko, Stoffe aus Indien und Innendetails aus der Karibik. Wie wäre es mit einer Nacht in Mombasa oder Yokohama?

Stora Hotellet

Stora Hotellet ist bestrebt, unvergessliche Aufenthalte zu bieten, wobei der Schwerpunkt auf dem kulinarischen Erlebnis liegt. Das Gebäude beherbergt drei Restaurants, in denen das Essen aus regional hergestellten Zutaten zubereitet wird. Außerdem gibt es verschiedene Erlebnispakete, wie zum Beispiel Hummerfischen im wunderschönen Archipel oder kulinarischen Unterricht bei Schwedens preisgekröntem Spitzenkoch Thomas Sjögren. Wer sich entspannen möchte, kann einen Nachmittag in der Piano-Bar mit fantastischem Blick auf die Nordsee verbringen.

Daniel Gustafsson, Hotelmanager bei Stora Hotellet, sagte: “Als ich hier als Hotelmanager anfing, war meine Vision, Stora Hotellet zu einem Wohnzimmer für ganz Fjällbacka zu machen. Wir bieten unseren Gästen ein hohes Maß an Service und legen großen Wert darauf, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Die Anwohner von Fjällbacka kommen hierher, um einen Kaffee zu genießen oder die Zeitung zu lesen, sich zu treffen oder einfach nur zu entspannen. “

 

Anforderungen

Im Frühjahr 2020, als die Corona-Pandemie ausbrach, litt das Hotel wie viele andere unter Buchungsstornierungen. Das Haus wollte einen Weg finden, um in schwierigen Zeiten Geld zu sparen und den Cashflow zu regulieren und suchte nach einer Geschenkkartenlösung.

Eine weitere Anforderung bestand darin, die Gäste über einen Bildschirm in der Lobby und auf den Fernsehbildschirmen in den Hotelzimmern mit Informationen versorgen zu können. Das etablierte System bot nicht genügend Kontrolle über den Inhalt, als dass er mit der Marke und der traditionellen Atmosphäre des Hotels in Einklang stehen konnte.

Givito

Geschenkkartenlösung

Digital Signage

Digital Signage

HotSoft PMS

HotSoft PMS

 

Die Erkundung der Möglichkeiten mit der Hoist Group war aufgrund der langjährigen Beziehung zwischen den beiden Unternehmen ein natürlicher Ausgangspunkt. Immerhin verwendet Stora Hotellet in Fjällbacka seit fast zwei Jahrzehnten das HotSoft PMS der Hoist Group und liebt es dank seiner Flexibilität und Verfügbarkeit des Inhouse-Support. Darüber hinaus wurde die Initiative durch das kürzlich gestartete Programm Phoenix der Hoist Group unterstützt – eine bedeutende Investition, um Hotels dabei zu helfen, die Auswirkungen der Pandemie durch Technologie zu überwinden.

Stora Hotellet

 

Solution

Eine der im Programm Phoenix enthaltenen Lösungen war Givito – eine vollständige und flexible Geschenkkartenlösung für Hotels und Restaurants aller Größen. Es entsprach dem Bedürfnis von Stora Hotellet, schnell und einfach mit dem Verkauf von Geschenkkarten zu beginnen.

Der Verkauf von Geschenkkarten mit Givito ist eine clevere Möglichkeit, Einnahmen zu schützen und Cashflows zu bewahren, die infolge der Pandemie belastet sind. So können Hotels beispielsweise Geschenkkarten als Alternative zu Rückerstattungen anbieten und neue Einnahmen erzielen, indem sie zukünftige Geschenkkarten für besondere Anlässe online verkaufen. Natürlich können sie auch für ihren traditionellen Zweck verwendet werden, d. h. als Geschenk verkauft werden.

Stora Hotellet hat auch die Digital Signage Lösung installiert. Das Haus sah die Möglichkeit, seine Gäste mit zeitnahen Informationen und Werbeangeboten über Bildschirme in öffentlichen Bereichen sowie über die Fernseher im Zimmer der Gäste zu erreichen.

Andreas Larsson, Managing Director der Hoist Group Sweden, erklärte: „Ziel des Phoenix-Programms war es, Leitlinien und Technologien anzubieten, die Hotels während und nach der Krise helfen können. Wir freuen uns, dass Stora Hotellet in Fjällbacka uns ihr Vertrauen geschenkt hat. Sie sind seit vielen Jahren ein treuer Kunde und wir freuen uns, unsere Beziehung jetzt zu vertiefen. Es ist immer eine Freude, mit dem Hotel zusammenzuarbeiten, und wir freuen uns auf eine lange Beziehung. “

 

Nutzen

Mit Givito ließ Stora Hotellet schnell und einfach einen Geschenkkarten-Shop auf seiner Website einrichten. Dank der vorgefertigten Webshop-Vorlage von Givito kann die Seite an die Markenidentität von Stora Hotellet angepasst werden, was sie zu einer natürlichen Erweiterung der Website macht. Kurz nachdem der Shop in Betrieb gegangen war, begannen die Leute mit dem Einkaufen.

Über die Vorteile von Givito sagte Gustafsson: „Givito war eine fantastische Lösung. Wir müssen keine eigenen Geschenkkarten erstellen, sondern alles wird von Givito erledigt. Ich bekomme sogar eine Benachrichtigung, wenn jemand eine Geschenkkarte gekauft hat. Es ist für Gäste einfach, die Geschenkkarten online zu kaufen. Es ist schön, dass alles von Anfang bis Ende so reibungslos funktioniert hat. “

Stora Hotellet

Das Haus freut sich auch darauf, Digital Signage im Hotel zum Laufen zu bringen. Durch diese Lösung kann das Hotel Antworten auf häufig gestellte Fragen seiner Gäste anzeigen, z. B. Frühstückszeiten und einen Passcode für WLAN. Dies wird dazu beitragen, die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter in Spitzenzeiten zu verringern. Mit Digital Signage können sie die angezeigten Informationen auch an die Tageszeit anpassen. Während des Check-in-Fensters für Hauptgäste kann das Hotel beispielsweise für seine Restaurants werben und zu anderen Zeiten Geschenkkarten, Hummerfischen usw. empfehlen.

Daniel Gustafsson schloss: „Unsere Geschäftsbeziehung mit der Hoist Group funktioniert seit fast zwei Jahrzehnten sehr gut. Wir haben einen wunderbaren Ansprechpartner, der uns immer hilft, wenn wir Fragen haben oder auf Probleme stoßen. Es war ein herausforderndes Jahr für alle, aber wir blicken optimistisch in die Zukunft. Givito bietet uns die Möglichkeit, Geschenkkarten anstelle von Rückerstattungen anzubieten, und wir sehen enorme Vorteile von Digital Signage in Bezug auf Werbung. “

"Unsere Geschäftsbeziehung mit der Hoist Group funktioniert seit fast zwei Jahrzehnten sehr gut. Wir haben einen wunderbaren Ansprechpartner, der uns immer hilft, wenn wir Fragen haben oder auf Probleme stoßen. Es war ein herausforderndes Jahr für alle, aber wir blicken optimistisch in die Zukunft. Givito bietet uns die Möglichkeit, Geschenkkarten anstelle von Rückerstattungen anzubieten, und wir sehen enorme Vorteile von Digital Signage in Bezug auf Werbung."
Daniel Gustafsson
Hotel Manager