HoistLocatel erwirbt Swisscom Hospitality Services und schafft damit den führenden Anbieter von Technologielösungen für die Hospitality Branche im EMEA-Raum

Das schwedische Unternehmen HoistLocatel hat heute die Absicht bekannt gegeben, das Schweizer Unternehmen Swisscom Hospitality Services (SHS) zu erwerben. Das neue, aus dem Zusammenschluss entstehende Unternehmen Hoist Group, wäre damit der leistungsstärkste Anbieter von Technologielösungen für die Hospitality- und die Gesundheitsbranche im EMEA-Raum, mit einer starken Präsenz in Nordamerika.

Der Zeitpunkt des Erwerbs erfolgt am 1. Juni 2015. Die treibenden Kräfte für diese Akquisition liegen auf der Hand:

”Es ist ein logischer Schritt, von dem unsere gesamten Kunden im EMEA-Raum profitieren werden. Unser Ziel ist es, jede Hotelgröße – vom unabhängigen Hotelbetrieb bis hin zur Hotelkette – mit den modernsten Systemen zu versorgen, um die Profitabilität jedes einzelnen Kunden zu erhöhen. Zukünftige Produkte erfordern einen leistungsstarken Anbieter, der die zukünftige Entwicklung seiner Produkte und den dauerhaften Support seiner Kunden langfristig gewährleisten kann”, erklärt Malcolm Lindblom, CEO von HoistLocatel.

HoistLocatel besitzt bereits heute eine starke Präsenz als Anbieter von Technologielösungen, sowohl bei unabhängig geführten Hotelbetrieben als auch bei Hotelketten in allen Hotelkategorien und -größen – vom 2 bis 5-Sterne-Hotel mit einer Größe von 20 bis 1.500 Hotelzimmern. HoistLocatel ist zudem führender Anbieter auf dem französischen Gesundheitsmarkt, mit steigender Marktpräsenz in anderen Ländern.

SHS ergänzt HoistLocatel mit seiner führenden Position als Anbieter von High Speed Internetzugangslösungen (HSIA) mit über 260.000 ausgestatteten Hotelzimmern im gesamten EMEA-Raum und in Nordamerika. SHS Services werden überwiegend in großen Hotelkomplexen eingesetzt, können jedoch auch an die individuellen Bedürfnisse unabhängiger Hotelbetriebe angepasst werden.

”Für SHS, als zielorientiertes Netzwerk und Anbieter von HSIA und IPTV, ist der Zusammenschluss mit HoistLocatel eine perfekte Kombination. Die IP-Vernetzung, die Management Plattform und das Know-how von SHS ergänzen die vielfältige Produktpalette von HoistLocatel hervorragend. Zudem schaffen Sie einen substantiellen Mehrwert im Bereich der Leistungen und der Services für das gesamte Produktportfolio. Kunden werden, dank unseres 24-Stunden-Netzwerkbetriebs aber auch durch das Service Center in Portugal und Washington länder- und produktübergreifend unterstützt”, ergänzt Alfonso Tasso, CEO von Swisscom SHS.

Darüber hinaus stimmt die geografische Präsenz von HoistLocatel und Swisscom Hospitality Services hervorragend überein. Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen wird 18 Länder im gesamten europäischen Raum und den Mittleren Osten abdecken. Des Weiteren wird die Unternehmensgruppe in Amerika, durch die in Washington ansässige Niederlassung, und durch zusätzliche Distributoren in acht weiteren Ländern, wie etwa Südafrika, Irland und China, vertreten sein.

”Im heutigen Markt, ungeachtet der landesspezifischen Anforderungen, erwarten unsere Kunden ein bestmögliches Leistungsangebot zu wettbewerbsfähigen Konditionen. Um dies zu ermöglichen und gleichzeitig die zukünftige Entwicklung voranzutreiben, benötigen wir ein entsprechend hohes Mengenniveau und eine Skalierbarkeit der Produkte die wir entwickeln. Mit diesem Erwerb erhalten wir die einzigartige Möglichkeit, uns in diesem Bereich an die Spitze der Entwicklung zu setzen und somit die bestmögliche Lösung am Markt anzubieten”, fügt Malcolm Lindblom hinzu.

Dies bedeutet, dass HoistLocatel gleichzeitig in der Lage sein wird kosteneffizienter zu agieren während es seine Ressourcen für die Produktentwicklung erhöhen kann, um verbesserte Produkte zu geringeren Kosten anbieten zu können.

”Personelle Ressourcen zählen zu den wertvollsten Komponenten in jedem Unternehmen und in der Dienstleistungsbranche ist es mit Sicherheit die wertvollste. Ich freue mich, dass HoistLocatel diese Auffassung mit uns teilt und wir gemeinsam das Ziel verfolgen, der stärkste und umfassendste Dienstleistungsanbieter zu sein”, setzt Alfonso Tasso, CEO vom SHS, fort.

Ergänzend fügt er an: ”Maßgeblich für unsere beiden Unternehmen ist unser, in dieser Dienstleistungsbranche, höchst engagiertes Personal, welches über ein umfassendes Verständnis dafür verfügt, wie der Betrieb unserer Kunden durch den Einsatz unserer Produkte profitieren kann. Wir müssen die Zufriedenheit und die Rentabilität unserer Kunden sicherstellen und als Komplettanbieter verfügen wir über die Ressourcen, jeden Bereich eines Geschäftsabschlusses abzuwickeln – vom Marketing, über den Vertrieb, bis hin zur Installation und den Support. Wir möchten unseren Partnern eine sichere und langfristige Investition garantieren.”

HoistLocatel hat in den vergangenen drei Jahren einen starken Umsatzzuwachs ausgewiesen und dieser Erfolg beruht zum Teil auch auf der Strategie des Drei-Jahres-Wachstumsplans. Diese bewährte Methode wir auch zukünftig umgesetzt, um die Hotellerie weiterhin mit modernsten Systemlösungen beliefern zu können.

Die neue Hoist Group mit Sitz in Schweden und einem Headquarter in Stockholm und Paris würde mit 650 Mitarbeitern einen kombinierten Umsatz von EUR 150 Mio. erzielen. Die Führung des zusammengeschlossenen Unternehmens obliegt dem CEO Malcolm Lindblom, gemeinsam mit dem Management von SHS. Der vollständige strategische Plan, die Unternehmensstruktur und das gemeinsame Produkt- und Leistungsangebot werden nach Abschluss der Transaktion bekannt gegeben.

Die Fusion unterliegt weiterhin bestimmten Bedingungen die einer vorherigen Genehmigung bedürfen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Malcolm Lindblom, CEO, HoistLocatel, +46 (0)8 555 685 00
Alfonso Tasso, CEO, SHS, +41 (0)22 740 7501

Über HoistLocatel
HoistLocatel wurde im Jahr 1994 gegründet. Das Unternehmen bietet umfassende Lösungen und Systeme sowie Produkte und Services für die Inhabergeführte Hotellerie als auch Hotelketten, das Gesundheitswesen und öffentliche Einrichtungen an. Das Business Konzept der Firma HoistLocatel lautet: ”Durch unser Branchen-Know-how und unserer innovativen und individuellen Ansprache, bieten wir vollständige Lösungen und Systeme, Produkte und Services, zur Steigerung der Rentabilität von Hotels, dem Gesundheitswesen und öffentlichen Einrichtungen, an.”
Das Headquarter (HQ) von HoistLocatel befindet sich in Schweden, deckt 14 Länder in Europa und dem Mittleren Osten ab und besitzt ein weiteres Verkaufsbüro in China. HoistLocatel verzeichnete einen Jahresumsatz von ca. EUR 100 Mio. und beschäftigt rund 450 Mitarbeiter.  www.hoistgroup.com.stage.triggerfish.se

Über Swisscom Hospitality Services
Swisscom Hospitality Services, ein Geschäftsbereich des führenden Schweizer Telekommunikationsbetreibers Swisscom (Switzerland) Ltd., entwirft, baut und verwaltet Hotel-Breitbandnetzwerke, um den Hotelier von dem Druck zunehmender technologischer Komplexität zu entlasten und gleichzeitig die stetig wachsenden digitalen Serviceerwartungen des Hotelgastes bezüglich Konnektivität und Entertainment zu erfüllen.
Swisscom Hospitality ist Marktführer in EMEA-Raum und stärkster Wettbewerber in Nordamerika der branchenführenden Anbieter von High Speed Internetzugangslösungen und Konferenz- und TV-Lösungen. Swisscom Hospitality bedient alle renommierten Hotelketten und zahlreiche Flaggschiffe unabhängiger Einrichtungen.  www.swisscom.com/hospitality