Erfolg mit Geschenkgutscheinen – 8 direkt anwendbare Expertentipps

Hotel receptionist handing over gift card

Als Partner der Hotellerie sehen wir allmählich das Ende des Tunnels, der die jüngste Situation kennzeichnete. Jetzt geht es wirklich darum, die Chancen im Vorfeld der wichtigen Geschäftsperioden von Weihnachten und der Geschenksaison zu maximieren, die sehr bald vor der Tür stehen werden.

 

Tatsächlich ist die Nachfrage nach Hotelgeschenkkarten in diesem Jahr sehr groß: 77% der Gäste beabsichtigen, 2021 Hotel-Geschenkgutscheine zu kaufen.  

 

Um Ihnen zu helfen, mit Geschenkgutscheinen erfolgreich zu sein, teilen wir Expertenwissen von wunderbaren Hoteliers, Juhani Rajala, IT director bei Kämp Collection Hotels, and Daniel Gustafsson, Hotel Direktor von Stora Hotellet die wertvolle Erfahrungen in diesem Bereich haben.  

 

 

1. Investieren Sie in eine digitale Geschenkgutscheinlösung

Ohne eine optimierte Lösung können Fehler passieren. Ohne ein integriertes Geschenkgutscheinsystem kann die Verwaltung und Verfolgung von Geschenkgutscheinverkäufen ineffizient werden. 

 

Daniel Gustafsson von Stora Hotellet, dass die Umstellung auf eine digitale Geschenkgutscheinlösung es für das Finanzteam viel einfacher gemacht hat, den Überblick über Angebote und Geschenkgutscheinkäufe zu behalten. 

 

Bei der Erstellung von Papiergeschenkutscheine müssen Sie die Details manuell eingeben. Das birgt das Risiko, dass Sie einen Fehler machen und vergessen, den Code oder das Jahr zu ändern.

 

Daniel sagt: “Mit einem softwarebasierten Geschenkgutschein kann all dies automatisch erfolgen, und der Kunde kann sie selbst online kaufen. Sie erhalten dann einfach eine E-Mail, wenn jemand ein Produkt kauft. “

 

Nachdem er den Hoist Gift Card Manager  vor über einem Jahr eingeführt hat, sagt er, dass er mit der Lösung zufrieden ist: “Das war eine wirklich gute Lösung, die wir abonniert haben, und ich bin sehr zufrieden damit.”

 

2. Geschenkgutscheine online und vor Ort verkaufen

Es ist wichtig, dass zwei Vertriebswege angeboten werden:

1) Verkauf im Online-Shop 

2) Verkauf vor Ort

 

Daher ist es nicht nur wichtig, den Gästen die Möglichkeit zu geben, Geschenkgutscheine online auf Ihrer Website zu kaufen, sondern auch in Ihrem Hotel. Die Bereitstellung eines physischen Geschenkgutscheins kann dazu beitragen, die Reise und das Erlebnis der Gäste auf eine andere Ebene zu heben. 

 

“Es ist jetzt einfach, Geschenkgutscheine zu verkaufen. Selbst wenn man sie über den Ladentisch verkauft. Wir loggen uns einfach in den Shop ein und geben sie direkt an den Kunden aus. Außerdem ist es für unser Finanzteam die beste Möglichkeit, den Überblick über die Verkäufe zu behalten.”  

–  Daniel Gustafsson, Hotel Direktor im Stora Hotellet 

 

Stora Hotellet bietet die Möglichkeit, beim Einchecken Geschenkgutscheine zu kaufen und über ihre Bildschirm-Lösung sowie Fernsehgeräte Angebote auf Bildschirmen in den Hotelzimmern zu bewerben.  

 

Juhani von den Kämp Collection Hotels weist auch darauf hin, wie wichtig es ist, physische Geschenkgutscheine vor Ort zu haben.    

 

In den Kämp Collection Hotels  werden beim Check-in Geschenkgutscheine ausgegeben und in den Zimmern platziert, damit die Gäste sie einfach mitnehmen und dann an der Rezeption bezahlen können. Um die Weihnachtszeit herum gibt es sogar Weihnachtsbäume, an denen Geschenkgutscheine aufhängen können, damit die Gäste sie sich einfach aussuchen können.

 

“Wir Menschen mögen es, etwas Greifbares zu spüren, und es ist wichtig, dass das Aussehen und das Gefühl, das man von der Hotelmarke bekommt, dasselbe ist, ob man nun in der Lobby steht, die Kunstwerke an der Rezeption betrachtet oder die Geschenkkarte anfasst und sieht.

– Juhani Rajala, IT Director at Kämp Collection Hotels 

 

 3. Werben Sie aktiv für Ihre Geschenkgutscheinangebote 

Geschenkgutscheineverkaufen sich nur dann gut, wenn das Angebot überzeugend ist und das Hotel die Werbung dafür unterstützt. Eine umfassende Marketingkampagne ist erforderlich, um die Angebote zu bewerben und den Verkauf von Geschenkgutscheine anzukurbeln.  

 

Jedes Hotel kann mit Geschenkgutscheinen werben:

  • Verfügbarkeit von Geschenkgutscheine auf Ihrer Website

  • Nutzung sozialer Medien  

  • Nutzung Ihrer Marketingkanäle zum Promoten von Angeboten

 

Daniel von Stora Hotellet sagt, dass sie ihre Geschenkgutscheine sowohl auf ihrer Hotel-Website shfjallbacka.se als auch auf der Website der Scandinavian Resorts Group bewerben.

 

Sie nutzen auch wichtige Ereignisse wie den Black Friday, um ihre Geschenkgutscheinverkäufe zu fördern: “Als wir letztes Jahr den Black Friday hatten, haben wir den Kunden 20 % Extra-Rabatt auf den Wert ihrer Einkäufe gegeben, was für uns ebenfalls ein guter Verkaufserfolg war.”  

 

Die Kämp Collection Hotels konzentrieren sich auf den Verkauf von Erlebnissen und die Promotion von Geschenkgutscheinen, indem sie Luxusprodukte zusammen verpacken. Manchmal bieten sie aber auch spezielle Rabatte an, um den Verkauf zu pushen.  

 

(Bild von Kämp Collection Hotels) 

 

Juhani sagt: “Je nach Jahreszeit und Angebot wollen wir manchmal auch unsere Geschenkgutscheine mit guten Preisen bewerben. Dann können unsere Kunden auch bei den Preispunkten Vorteile erzielen”.

 

4. Verwenden Sie Geschenkgutscheine, um unzufriedene Gäste wieder zu gewinnen

Es ist klar, dass Geschenkgutscheine eine großartige Möglichkeit sind, den Umsatz zu steigern und den Cashflow zu erhöhen, aber sie können auch gut als Instrument zur Rückgewinnung dienen. 

 

Durch das Angebot eines Gutscheins haben Sie die Möglichkeit, unzufriedene Kunden zurückzugewinnen und sie zu Stammgästen zu machen.

 

Daniel von Stora Hotellet sagt: “Wenn es ein Problem mit den Gästen gibt, die sagen, dass sie mit unserem Service nicht zufrieden sind, gebe ich ihnen einen Gutschein oder eine Geschenkgutschein vom Gift Card Manager”.  

 

Er sagt, es sei eine gute Möglichkeit, sich nicht nur für eine schlechte Erfahrung zu entschuldigen, sondern dem Gast die Möglichkeit zu geben, wiederzukommen, und Ihnen die Gelegenheit zu geben, seine Meinung zu ändern.

 

Newsletter abonnieren >> 

 

5. Gestalten Sie Ihre Geschenkgutscheine passend zu den Jahreszeiten

Saisonalität ist die Grundlage für den erfolgreichen Verkauf von Geschenkgutscheinen. Sie müssen Ihre Angebote aktualisieren, je nachdem, was vor Ihnen liegt – wenn Ostern ist, sollten Sie natürlich keine Weihnachtsangebote haben.

 

Wenn Sie Ihre Angebote nicht aktualisieren, kann sich dies auf den Erfolg der Geschenkgutscheinverkäufe auswirken.

 

Während der Hochsaison bei Stora Hotellet hatte man laut Daniel vergessen, die Pakete zu ändern, was sich auf den Verkauf der Geschenkgutscheine auswirkte.

 

“Wir haben es ein paar Wochen lang vergessen, eigentlich drei Monate lang während der Hochsaison im letzten Sommer, und das war nicht gut.”

 

Er unterstreicht, dass es für Hotels wichtig ist, ihre Angebote auf dem neuesten Stand zu halten, damit die Gäste sehen können, dass Sie auf dem neuesten Stand sind und Ihre Angebote aktiv aktualisieren.

 

Quote on Hoist Gift Card Manager, Hotel Director Daniel Gustafsson

 

6. Beginnen Sie mit offenen Gutscheinen, dann erstellen Sie Pakete

Der beste Startpunkt für Geschenkgutscheine sind offene Gutscheine. Beide Hoteliers, Juhani und Daniel, sagten, sie hätten zunächst damit begonnen, den Gästen offene Wertgutscheine anzubieten.

 

Bei Stora Hotellet ist dies eine der beliebtesten Geschenkgutscheinoptionen. Daniel sagt: “Wir sehen, dass viele Leute kaufen, wenn sie wählen können, wie viel Geld sie auf die Geschenkgutschein setzen wollen, das ist im Moment am beliebtesten.”

 

Es ist wichtig, dass Sie die Marke Ihres Hotels kennen, bevor Sie Geschenkkartengutscheine erstellen.

 

Er schlägt vor, verschiedene Dinge auszuprobieren, zu überprüfen, was sich tatsächlich verkauft, und dann Produkte, die sich nicht verkaufen, wegzunehmen und etwas anderes auszuprobieren. Man muss herausfinden, was den Umsatz tatsächlich ankurbelt.

 

“Beginnen Sie mit der offenen Geschenkgutscheinen. Das ist immer das Einfachste. Aber dann fügen Sie etwas hinzu, ein Paket oder ein Produkt, das Sie sonst vielleicht nicht anbieten können.” 

 – Juhani Rajala, IT Direktor at Kämp Collection Hotels 

 

Aber nicht alles, was Sie verkaufen, sollte als Geschenkgutschein erhältlich sein. Zu viele Optionen würden die Kunden so sehr ablenken, dass sie den Kauf abbrechen, sagt Juhani. “Fangen Sie klein an und bauen Sie es dann aus. Lernen und verändern Sie.”

 

Quote graphic on growing gift card sales, Juhani rajala, IT Director

 

7. Erlebnisse für die Gäste schaffen

Geschenkgutscheine sollen Freude bereiten und werden oft von Kunden an ihre Liebsten verschenkt

 

Bei den Kämp Collection Hotels, sagt Juhani, geht es darum, Erlebnisse zu verkaufen, nicht nur Zimmer. Als Luxushotel wollen sie Exklusivität bieten, damit die Kunden das Gefühl haben, dass sie mehr bekommen als nur ein Zimmer zu buchen.

 

Außerdem sagt er, dass es wichtig ist, sich auf den Endkunden zu konzentrieren. “Wir versuchen sicherzustellen, dass der Endkunde, der die Geschenkgutschein tatsächlich erhält, zufrieden ist. Dann sind auch wir zufrieden”.

 

Dies ist ein großartiger Ansatz, von dem andere Hoteliers lernen können.

 

Finden Sie heraus, wie Sie Ihr Hotel digital umgestalten können >> 

 

8. Einen klaren Plan haben

Und schließlich trägt die Erstellung eines Plans für den Verkauf von Geschenkgutscheinen zu zufriedenen Kunden und zum Umsatzwachstum bei.

 

Bei Stora Hotellet schlägt Daniel vor, dass man am besten klein anfangen sollte. “Fangen Sie klein an, gewöhnen Sie sich daran und bauen Sie es von da an auf.”    

 

Juhani betont, wie wichtig es ist, einen strategischen Ansatz für Geschengutscheinen zu wählen. Geschenkgutscheinlösungen sind in Bezug auf Technologien, Systeme und Prozesse viel einfacher. Es ist viel einfacher, als zu versuchen, Add-ons und Pakete zu entwickeln, die man verkaufen möchte.    

 

“Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, Einnahmen zu erzielen, aber ich denke, dass Geschenkgutscheine eine der einfachsten Möglichkeiten sind, dies zu tun. Aber man braucht einen gründlichen Plan und eine klare Vision und Strategie, wie man das anstellen will.”  

– Juhani Rajala, IT Direktor at Kämp Collection Hotels 

 

Möchten Sie wissen, wie viel Umsatz Ihr Hotel mit Geschenkgutscheinen machen kann?

Wir haben es unglaublich einfach gemacht, den Wert von Geschenkgutscheinen für Ihr Hotel zu ermitteln. Schätzen Sie jetzt Ihren ROI für Geschenkgutscheinen!

Gift Card Revenue Calculator

 

  Über den Author

Simon I’Anson ist Chief Strategy Officer bei der Hoist Group. Sein Hauptaugenmerk liegt darauf, die unzähligen fortschrittlichen Technologielösungen der Hoist Group in einigen der größten Hotels der Welt unterzubringen.  Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich der Hotel- und Gaststättentechnologie und teilt seine wertvollen Erkenntnisse in diesen Beiträgen. Außerhalb der Arbeit ist er ein großer Fan vieler Sportarten, darunter Rugby und Tennis, verbringt gerne Zeit mit seiner Familie und mag Musik. Mehr über ihn finden Sie hier - LinkedIn